Listenplatz 3: Udo Pfeiffer


Für eine Wirtschaft, die dem Menschen dient. Für ein Staat, der den Menschen dient. Für eine Verfassung, die der Freiheit und den Grundrechten dient. Für Frieden und eine Politik, die dem Volkswohl dient.

 

Der Staat hat die Pflicht, für anständig entlohnte Arbeitsplätze zu sorgen. Der Staat hat auch die Pflicht, die Natur als Lebensgrundlage zu erhalten und zu schützen. Nicht durch Erhöhung der Lebenshaltungskosten, sondern vorrangig durch Reglementierung der kommerziellen Verursacher.

 

Der Staat hat die Pflicht den Frieden zu schützen. Nicht durch Bedrohung Russlands und Chinas, durch völkerrechtswidrige Kriege, Einmischung in die inneren Angelegenheiten anderer Länder, oder repressive Wirtschaftssanktionen. Sondern durch Kooperation und Zusammenarbeit, wann immer möglich.

 

                                                                                                                             Dafür trete ich ein.

                                                                                                                             Euer Kandidat Udo Pfeiffer